Verleihung Klimaschutzpreis von der RWE an den Kiga Sonnenschein und die VGS Grundschule Gehrde

Am 18.03.2015 verlieh ein Mitarbeiter der RWE den Klimaschutzpreis an die VGS Gehrde und den Kiga Sonnenschein. Beide Einrichtungen erhielten je eine Urkunde und Preisgeld in Höhe von 250 Euro.

Bürgermeister Günter Voskamp und seine Stellvertreterin Ingrid Thesing hatten gemeinsam mit dem Rat der Gemeinde Gehrde die Schule und den Kindergarten als Preisempfänger vorgeschlagen. Denn beide engagieren sich jedes Jahr bei der Müllaktion von der AWIGO, Osnabrück. Die Kinder sammeln rund um die Schule und den Kindergarten den weggeworfenen Müll ein, so auch dieses Jahr am 19.03.2015 von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Weiterhin arbeitet auch das Energieteam (Schüler der 3. und 4. Klassen) an dem Modul MÜLL. Sie haben vor einiger Zeit den Müll von einem Tag gesammelt und staunten über die Menge. In allen Klassen stehen jetzt drei verschiedene Mülleimer (Papier, Restmüll, Verpackungen aus Kunst-stoff). Alle Klassen achten auf diese Mülltrennung.

Dieser Müll wird von der AWIGO abgeholt zur Deponie, zur Verbrennung und zum Recyceln.

Weiterhin sammelt die Schule alte Handys und Tonerkartuschen. Die Firma Lear Corporation, Bersenbrück unterstützt uns sowie weitere Eltern von Schülern. Diese Materialien werden von einer Firma zur Wiederverwertung abgeholt – im Gegenzug erhält die Schule Geld für Anschaffungen.

Das Energieteam wird nicht locker lassen und weiterarbeiten nach dem Motto: Trennen ist gut – Vermeiden ist besser!

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ 2014

Wie in jedem Jahr startete auch diesmal die Aktion im Dezember. Die SchülerInnen der VGS Gehrde packten für ihre polnischen Freunde in Widuchowa und Krzywin wieder Päckchen als Geschenke für Weihnachten. Auch einige Gehrder Bürger und Firmen wie auch die Sparkasse spendeten großzügig Geld und Spielzeug.
So wurden an einem Nachmittag mit Unterstützung durch den Bürgermeister, der neuen Pastorin, Eltern, Lehrerinnen und einigen Schülern100 Päckchen gepackt. Weitere Kolleginnen hatten von den Spendengeldern Spiel- und Schulsachen sowie Kleidung und Süßigkeiten eingekauft. Nach getaner Arbeit saß man noch bei Kinderpunsch und Plätzchen im Lehrerzimmer zusammen.
Am Donnerstag fuhren dann die Schüleraustauschbeauftragte Mechthild Imwalle und der Vorsitzende des Freundeskreises Schulpartnerschaft e.V. Gerd Ellerkamp mit ihren Ehepartnern nach Polen – im Auto mit über 160 Päckchen.
Am Abend trafen sie in der Pension bei Agnieszka Madej die neu gewählte Bürgermeisterin Anna Kusy-Klos mit ihrem Ehemann Krzystof. Sie überreichte nicht nur den Gehrdern das neue Buch „Gemeinde Widuchowa einst und heute“, sondern gab es ihnen auch als Geschenk für unseren Bürgermeister Günter Voskamp mit.
Bei der Schule in Widuchowa traf die Gehrder Gruppe den neuen Schulleiter Stanislaw Domarski sowie die Deutschlehrerin Magdalena Kostecka.
In Krzywin überreichten die Schuldirektorin Grazyna Magdiak und die Verantwortliche für den jährlichen Schüleraustausch Teresa Jankowska ihrer Kollegin aus Gehrde Mechthild Imwalle eine Dankesurkunde für diese regelmäßige Aktion zu Weihnachten. Sie luden die Gäste zu Barsz-Suppe, Piroggis und Bigos an einen festlich gedeckten Tisch.
Bei Kaffee, Tee und Kuchen wurden zum Abschluss die Termine für die Begegnungen im kommenden Jahr abgesprochen.
Wesolych Swiat – Frohe Weihnachten

Energieteam

Die Energieteams der Grundschulen Alfhausen, Ankum und Gehrde erhielten im Juli 2014   je einen Scheck über 200 Euro.

Hiermit dankte die Samtgemeinde den Schulen für ihr Engagement im Umweltschutz. Unsere Schule hatte im Frühjahr die Aktion „Zu Fuß zur Schule“ durchgeführt. Jeden Mittwoch befragten die SchülerInnen des Energieteams ihre Mitschüler wie sie zur Schule kommen. An einem Mittwoch zählten sie nur 6 Schüler von 135, die mit dem Auto gekommen waren. Alle anderen waren mit dem Bus, dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule gekommen.

Das Energieteam freute sich über diese Zahlen und darüber, dass viele Kinder und auch Eltern Umweltbewusstsein zeigen.

Hoffentlich macht ihr alle so weiter!!!

Euer Energieteam

Erster Auftritt der Akrobatik-AG

Eine erste Kostbrobe des Erlernten konnte im Dezember auf der Weihnachtsfeier der VGS Gehrde gesehen werden: