Berichte

Weihnachten im Schuhkarton 2016

Am Donnerstag, 8.12.16 machten sich der neue Schulleiter Frederik Wehrkamp zu Höne und die Schüleraustauschbeauftragte Mechthild Imwalle auf den Weg nach Wiuduchowa, zur Partnerstadt Gehrdes in Polen. Sie hatten über 160 von Gehrder Familien gespendete bzw. vom Kollegium gepackte Päckchen dabei. Diese werden an den Schulen in Widuchowa und Krzywin von den Sozialarbeitern an bedürftige Familien zu Weihnachten verteilt. Unterstützt wird die Aktion der Grundschule Gehrde von der politischen Gemeinde, der Kirchengemeinde und vom Freundes-kreis Schulpartnerschaft e.V.

Die Delegation genoss in Polen die herzliche und großzügige Gastfreund-schaft. Mit den Deutschlehrern Dorota Kuc-Sauter und Dominik Smulski sowie der stellvertretenden Schulleiterin Barbara Kwasniak wurden die nächsten Begegnungen wie der Schüleraustausch im Mai zusammen mit den Polen in der Jugendbildungsstätte auf dem Golm auf Usedom sowie weitere Begegnungen in Gehrde mit Jugendlichen besprochen. Auch stand ein Besuch im Gemeindebüro mit Andrzej Stachera an, der sich eine Intensivierung der Partnerschaft zwischen den Orten wünscht.

Mit Geschenken und Weihnachtskarten, auch von der Lehrerin Teresa Jankowska aus Krzywin, ging es am Freitag wieder zurück nach Gehrde.

Schüleraustausch 2016:

Gehrde mit Krzywin nach Sarbinowo a. d. Ostsee

Vom 30.05.16 bis zum 03.06.16 fuhr eine Schülergruppe aus den 4. Klassen mit der Lehrerin Mechthild Imwalle, der Schulleiterin Elisabeth Middelschulte und den Eltern Andrea zur Lage und Klaus Meyer nach Polen.

Zum ersten Mal fand der Austausch nicht in der Partnerstadt Gehrdes, in Widuchowa/Krzywin statt, sondern es fuhr eine Gruppe aus Krzywin mit der Lehrerin Teresa Jankowska, einer Kollegin und einigen Eltern zusam-men mit unserer Gruppe in eine ökologische Bildungsstätte nach Sarbinowo an die Ostsee.

Da diese nur 50 Meter vom Strand entfernt war, hielten wir uns natürlich dort sehr oft auf. Wir machten Strandspaziergänge, suchten Muscheln, machten Spiele im Sand und gingen sogar mit den Beinen ins Ostseewasser.

Im Übernachtungsgebäude mit 2-Bett-Zimmern und Dusche machten wir es uns gemütlich. Im Aufenthaltsraum wurde am Kicker gespielt und auch Kennlernspiele gemacht.

Versorgt wurden wir zu allen Mahlzeiten im nahegelegenen Hotel. Typisch polnische Gerichte wurden serviert: Grießsuppe, Bortschsuppe, Piroggis und gefüllte Pfannkuchen. Für unsere Gruppe waren die warmen Obstsäfte zu den Mahlzeiten ungewohnt, schmeckten aber lecker.

Auf dem Programm standen neben den Ausflügen zu einem Leuchtturm, einem Irrgarten und einem alten Fischerdorf auch das Arbeiten in der ökologischen Bildungsstätte. Dort bastelten die deutschen und polnischen Schüler aus Müll neue Gegenstände und lernten dabei das richtige Müll trennen und das Recycling. Auch stellten sie an technischen Geräten ihren ökologischen Fußabdruck fest. Am 1. Juni, in Polen der Kindertag, gingen alle auf Schatzsuche in den Wald und am Strand. Vorher erstellten sich alle mit Salzteig und Kleinteilchen eine Urkunde.

Das tolle Programm und die freundschaftliche Begegnung mit den Freun-den aus Polen ließen die lange Fahrt mit Bus und Bahn vergessen.

Gefördert wurde das Projekt von der Samtgemeinde Bersenbrück, dem Landkreis Osnabrück und dem DPJW – Deutsch-Polnischen- Jugendwerk. Danke für die finanzielle Unterstützung.     

Hier ein paar Foto-Eindrücke:

Weihnachten im Schuhkarton 2015

Einen herzlichen Empfang erlebten die Partnerschaftsbeauftragte Mechthild Imwalle und Schulleiterin Elisabeth Middelschulte im Amtszimmer der neuen Bürgermeisterin von Widuchowa Anna Kusy Klus. Dort überbrachten sie Grüße vom Gehrder Bürgermeister Günter Voskamp sowie vom Samtgemeindebürgermeister Dr. Horst Baier. Anlass der Fahrt nach Polen war die alljährliche Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der VGS Gehrde. Seit über 12 Jahren werden in Gehrde Päckchen für Kinder der Partnerschulen in Widuchowa und Krzywin gepackt. In Polen  werden sie an die Sozialarbeiterinnen der Schulen übergeben. Diese wählen Kinder aus bedürftigen Familien eigenverantwortlich aus und beschenken sie zum Weihnachtsfest mit einem Schuhkarton mit den weihnachtlichen Gaben. An dieser Stelle bedankt sich die VGS Gehrde im Namen der Empfänger herzlichst bei allen Spenden in und außerhalb von Gehrde.

Weihnachten im Schuhkarton 2014

Wie in jedem Jahr startete auch diesmal die Aktion im Dezember. Die SchülerInnen der VGS Gehrde packten für ihre polnischen Freunde in Widuchowa und Krzywin wieder Päckchen als Geschenke für Weihnachten. Auch einige Gehrder Bürger und Firmen wie auch die Sparkasse spendeten großzügig Geld und Spielzeug.
So wurden an einem Nachmittag mit Unterstützung durch den Bürgermeister, der neuen Pastorin, Eltern, Lehrerinnen und einigen Schülern100 Päckchen gepackt. Weitere Kolleginnen hatten von den Spendengeldern Spiel- und Schulsachen sowie Kleidung und Süßigkeiten eingekauft. Nach getaner Arbeit saß man noch bei Kinderpunsch und Plätzchen im Lehrerzimmer zusammen.
Am Donnerstag fuhren dann die Schüleraustauschbeauftragte Mechthild Imwalle und der Vorsitzende des Freundeskreises Schulpartnerschaft e.V. Gerd Ellerkamp mit ihren Ehepartnern nach Polen – im Auto mit über 160 Päckchen.
Am Abend trafen sie in der Pension bei Agnieszka Madej die neu gewählte Bürgermeisterin Anna Kusy-Klos mit ihrem Ehemann Krzystof. Sie überreichte nicht nur den Gehrdern das neue Buch „Gemeinde Widuchowa einst und heute“, sondern gab es ihnen auch als Geschenk für unseren Bürgermeister Günter Voskamp mit.
Bei der Schule in Widuchowa traf die Gehrder Gruppe den neuen Schulleiter Stanislaw Domarski sowie die Deutschlehrerin Magdalena Kostecka.
In Krzywin überreichten die Schuldirektorin Grazyna Magdiak und die Verantwortliche für den jährlichen Schüleraustausch Teresa Jankowska ihrer Kollegin aus Gehrde Mechthild Imwalle eine Dankesurkunde für diese regelmäßige Aktion zu Weihnachten. Sie luden die Gäste zu Barsz-Suppe, Piroggis und Bigos an einen festlich gedeckten Tisch.
Bei Kaffee, Tee und Kuchen wurden zum Abschluss die Termine für die Begegnungen im kommenden Jahr abgesprochen.
Wesolych Swiat – Frohe Weihnachten